NABU Peine

Die NABU-Aktiven aus dem Landkreis Peine kümmern sich seit 1990 um den Natur-, Umwelt- und Landschaftsschutz im Landkreis. Schwerpunkte bilden der Erhalt der heimischen Flora und Fauna, die Umweltbildung für Jung und Alt sowie die politische Einflussnahme für Mensch und Natur.

 

Es gibt eine Vielzahl an Projekten: 

 

Informationsschild an der Streuobstwiese in Groß Lafferde. Foto: NABU/Marlies Gräwe.
Informationsschild an der Streuobstwiese in Groß Lafferde. Foto: NABU/Marlies Gräwe.

Die ‚Eulengruppe‘ betreut Schleiereulen, Eulen, Käuze und Greifvögel. Aktuell werden im Landkreis Peine über 110 Nistkästen für Schleiereulen betreut.

Schleiereulen sind Kulturfolger, deshalb haben wir eine besondere Verantwortung für diese Tiere.

 

Darüber hinaus gehört die Pflege von Streuobstwiesen der Arbeit der Gruppe. Streuobstwiesen gehören zu den artenreichsten Lebensräumen unserer Landschaften.

 

Auf Streuobstwiesen treffen sich Mensch und Natur – wir erfreuen uns an der Ernte, während Grünspecht,

Gartenrotschwanz und andere Arten ideale Lebensräume vorfinden.

 

Streuobstwiese in Groß Lafferde. Foto: NABU/Marlies Gräwe
Streuobstwiese in Groß Lafferde. Foto: NABU/Marlies Gräwe

 Kontakt zur Gruppe:

 

Uwe Schmidt, 1. Vorsitzender

 

Tel.: 0173.9588305

E-Mail: uwe.schmidt@nabu-peine.de

www.NABU-Peine.de