Marienkäfer Fotowettbewerb

Siebenpunkt-Marienkäfer. Foto: NABU/H.May
Siebenpunkt-Marienkäfer. Foto: NABU/H.May

Sechs Beine, roter Panzer, schwarze Punkte: Beim NABU-Insektensommer spielt der Marienkäfer in diesem Jahr eine besondere Rolle. Neben den zwei großen Zählaktionen vom 29. Mai bis 7. Juni und vom 31. Juli bis 9. August, gibt es in unserer Region noch eine weitere Mitmachaktion im Zeichen des Insektensommers, bei der die gepunkteten Glückskäfer im Mittelpunkt stehen.

Die NABU Regionalgeschäftsstelle Südost-Niedersachsen ruft zum Fotowettbewerb auf. Hierbei steht der Marienkäfer - im wahrsten Sinne des Wortes - im Fokus.

 

Vom 29. Mai bis zum 09. August können die schönsten Marienkäferfotos per E-Mail unter dem Stichwort „Insektensommer: Marienkäfer-Fotowettbewerb“ an Josefine.Beims@NABU-Niedersachsen.de gesendet werden. 

 

Bitte lesen Sie vor dem Einsenden eines Fotos die unten angehängten Teilnahmebedingungen und geben Sie alle darin aufgeführt Angaben zu Ihrer Person und dem Foto vollständig an, um am Wettbewerb teilnehmen zu können!

 

Die Beurteilung der eingegangenen Fotos übernimmt eine Jury, die sich aus Vertretern der NABU-Fotogruppen Peine und Salzgitter sowie der Regionalgeschäftsstelle zusammensetzt.

Auf die ersten drei Plätze warten tolle Sachpreise rund um das Thema Insektensommer. Zudem gibt es die einmalige Gelegenheit sich mit dem besten Bild einen Platz im nächsten Fotokalender der Fotogruppe NABU-Salzgitter zu sichern. Das Mitmachen lohnt sich also.

 

Download
Teilnahmebedingungen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 174.3 KB

Es gilt die Datenschutzerklärung.

 

Hinweis zum Datenschutz: Die NABU-Regionalgeschäftsstelle Südost-Niedersachsen erhebt und verwendet Ihre Daten ausschließlich zu zwecken des Fotowettbewerbs. Sobald der Wettbewerb abgeschlossen ist, löschen wir Ihre Daten.