12. Januar 2021
Am zurückliegenden Wochenende (8. bis 10. Januar) fand die „Stunde der Wintervögel“, Deutschlands größte Mitmach-Aktion, bereits zum elften Mal statt. Alle waren dazu aufgerufen, eine Stunde lang in den Gärten und Parks die Vogelwelt zu beobachten sowie diese Beobachtungen dem NABU mitzuteilen. Mit der Zählaktion möchte der NABU ein möglichst genaues Bild von der Vogelwelt erhalten. Dabei geht es nicht um exakte Bestandszahlen aller Vögel, sondern vielmehr darum, Häufigkeiten und...

Drei goldene Regeln zur Winterfütterung
11. Januar 2021
Viele Menschen möchten den Gefiederten über den Winter Nahrung anbieten. Beim Füttern von Wildvögeln im Winter sollten aber einige Ratschläge beherzigt werden um den Tieren nicht zu schaden. Die Frage, ob Vögel im Winter überhaupt gefüttert werden dürfen, beantwortet der NABU mit einem klaren Ja: An der Futterstelle können verschiedene Arten beobachtet werden – das macht nicht nur Spaß, sondern vermittelt auch Artenkenntnis. Gleichzeitig sollte klar sein, dass die Vogelfütterung...

03. Dezember 2020
Schon seit 1984 ist die AG Schleiereulenschutz, gegründet von Axel Sandvoß, in Salzgitter und Umgebung aktiv. Im Jahr 2001 startete die AG das Beringen mit Ringen der Vogelwarte Helgoland. Alle Schleiereulen werden seitdem über ihre Ringnummer bei der Vogelwarte gemeldet. So können bei Wiederfunden Wanderungen der Tiere viel besser nachvollzogen werden. Zu den Aufgaben der Ehrenamtlichen, zu denen neben Axel Sandvoß auch Lutz Wallisch und Udo Scholz zählen, gehören unter anderem die...

17. November 2020
Grünland und artenreiche Wiesen sowie Gewässerrandstreifen werden besser geschützt, der Pestizideinsatz in wichtigen Naturbereichen wird verboten, der Wiesenvogelschutz wird ausgeweitet, heimische Baumarten gefördert und der Anteil des Ökolandbaus gesteigert: Diese und weitere Eckpunkte für besseren Tier- und Pflanzenschutz in Niedersachsen hat das niedersächsische Parlament am 10.11.2020 beschlossen und gesetzlich verankert. Die Regionalgeschäftsstelle Südost-Niedersachsen begrüßt...

23. Oktober 2020
Der NABU Südost-Niedersachsen ruft alle Interessierten zur Teilnahme an der ersten öffentlichen bundesweiten Wahl des „Vogel des Jahres 2021“ auf. Ab sofort kann jeder und jede unter www.vogeldesjahres.de seinen Lieblingsvogel nominieren. Die Wahl zum 50. Jubiläum der Aktion „Vogel des Jahres“ vom NABU Bundesverband und des Landesbundes für Vogelschutz in Bayern (LBV) verläuft in zwei Phasen. Bis zum 15. Dezember werden bundesweit aus insgesamt 307 Vogelarten die Top-Ten-Kandidaten...

01. September 2020
Ab sofort sind wir auch bei Instagram vertreten. Folgt uns, um immer die aktuellsten Informationen aus der Regionalgeschäftsstelle zu erhalten. Wir versorgen euch regelmäßig mit spannenden Informationen und Naturschutztipps und berichten von den Aktionen der NABU-Gruppen in Südost-Niedersachsen. Ihr findet uns unter @nabu_suedost.niedersachsen

25. August 2020
Sechs Beine, roter Panzer, schwarze Punkte: Beim NABU-Insektensommer spielte der Marienkäfer in diesem Jahr eine besondere Rolle. Neben den zwei großen Zählaktionen vom 29. Mai bis 7. Juni und vom 31. Juli bis 9. August, gab es in unserer Region noch eine weitere Mitmachaktion im Zeichen des Insektensommers, bei der die gepunkteten Glückskäfer im Mittelpunkt standen. Die NABU Regionalgeschäftsstelle Südost-Niedersachsen rief zum Fotowettbewerb auf. Hierbei stand der Marienkäfer - im...

28. Mai 2020
Der Einsendeschluss ist am 09.08.2020 um 23.59 Uhr abgelaufen. Alle Bilder, die bis zu diesem Zeitpunkt unter Einhaltung der Teilnahmebedingungen eingesendet wurden, nehmen automatisch am Fotowettbewerb teil. Wir beginnen nun die Bilder gemeinsam mit unserer Jury zu sichten. Die Gewinner werden von uns informiert, sobald die Auswertung beendet ist.

15. November 2019
Die Uhren wurden vor kurzem von der Sommer- auf die Winterzeit umgestellt, ein Zeichen, dass nun definitiv die kalte Jahreszeit angebrochen ist. Jetzt beginnt für viele Menschen wieder eine "gruselige" Zeit. Sinkende Temperaturen und steigende Luftfeuchtigkeit bringen nicht nur die Menschen dazu, sich wieder mehr in ihre vier Wände zurückzuziehen. Das traute Heim wird nun auch vermehrt von Mitbewohnern besiedelt, die nicht immer herzlich willkommen sind. Zu teilweise heftigen Reaktionen...

Wespe Sommer
24. Juli 2019
Bei warmen und sommerlichen Temperaturen entdecken Haus- und Gartenbesitzer immer häufiger Wespennester in Nischen und geschützten Ecken, die fleißig von den Insekten umflogen werden. Während die flauschigen Hummeln meist toleriert werden, sorgen Wespen und vor allem Hornissen oft für panische Reaktionen. Informationen zum Umgang mit Wespen finden Sie hier.

Mehr anzeigen